Fast 3 Monate hatte das #miadidasstudio im Bikini Berlin geöffnet und nun findet diesen Freitag das Closing Event statt. Ich hatte letzten Montag zum Glück noch die Chance im Studio kurz vorbei zuschauen… super Location auf jeden Fall. Im Mittelpunkt steht natürlich die Personalisierung der adidas Schuhe. Deshalb findet ihr überall im Raum verschiedene Samples, Materialien und Designinspirationen. Ihr könnt euch dann vor Ort direkt eure eigenen ZX Flux, Stan Smith, Superstars oder andere miadidas Produkte kreieren. Ist natürlich ein großer Vorteil sich die Farben und Materialien live anzusehen.
Darüber hinaus gab es immer mal wieder ein paar Events wie kleine Parties, Ausstellungen oder Workshops. Friederike von Freidesign hat z.B. mit ihren Lesern zur Weihnachtszeit ein paar adidas Plätzchen gebacken. Auch Lapo Elkann von Italia Independent war da und hat sich mit Sam Handy das Studio angeschaut. Mir ist auf den Fotos unten direkt der ZX Flux von Sam Handy aufgefallen… weave upper mit gesticktem Totenkopf… I LIKE!
Tja.. und jetzt am 30.1 findet nun das letzte Event statt. Neben Musik von Alo Wala gibt es auch eine Charity Aktion mit der das Projekt One Warm Winter unterstützt wird. Die 3 Künstler Nomad, Anton Unai und Marock haben Kunstwerke mit Bezug zur Obdachlosigkeit erstellt, welche jetzt für einen guten Zweck bei ebay versteigert werden. Wenn ihr also am Freitag in der Nähe seit, schaut einfach vorbei.
Hier noch ein paar Fotos von Sneakerqueen aus dem #miadidasstudio.
 

adidas-one-warm-winter

miadidas-zx-flux

miadidas-studio-bikini-berlin

miadidas-studio-berlin

mizxflux

boysnoize-adidas

lapo-elkann

sam-handy-lapo-elkann

skulls-adidas

adidas-crew

freiseindesign

adidas-cookies

x-mas-adidas

In Zusammenarbeit mit adidas // alle Fotos von Julia Schoierer