Ich hab mich schon lange nicht mehr so auf einen Schuh gefreut um diesen endlich ausprobieren zu können. Ich meine nicht nur einfach anziehen und gucken wie er aussieht, sondern wirklich zu schauen was er kann. Nach den ganzen Teaser-Videos und Werbeplakaten rund um den adidas boost war ich richtig angefixt. Ich finde ja die ganzen Features und high-tech Sachen, die in Schuhe gepackt werden immer ziemlich interessant. Damit es auch nicht nur reines Marketing-Gequatsche ist, sollte man sich auch am besten selber eine Meinung darĂŒber bilden… und das konnte ich in den letzten Tagen auch machen.
Praktischerweise muss ich ja gerade fĂŒr den StrongmanRun trainieren, so dass ich mehr oder weniger einen direkten Vergleich zu meinen VorgĂ€nger-Laufschuhen hatte. Ich bin zwar kein ProfilĂ€ufer, aber trotzdem hatte ich irgendwie die Möglichkeit in ziemlich vielen Schuhen zu laufen. Und um das ganze nicht so spannend zu machen… der adidas boost ist der beste Schuh, in dem ich bis jetzt gelaufen bin! Schaut euch zuerst einfach mal das EinfĂŒhrungsvideo an, dann wisst ihr auch worum es geht…
 

 
Kurz und knapp zusammengefasst geht es bei dem adidas boost um eine neue Technologie bei der die Mittelsohle aus mehrere Tausenden einzelnen Energiekapseln besteht, die eure Energie beim Laufen besser speichern und zurĂŒck geben. Schon beim ersten anziehen merkt man, dass irgendwas anders ist… noch nie war bei mir der Satz “Man lĂ€uft wie auf Wolken” passender. Die zusammen mit BASF entwickelte Sohle hat eine sehr weiche DĂ€mpfung die aber nicht unangenehm ist. Ich finde sie sogar sehr gut, da ich die meiste Zeit auf hartem Untergrund laufe.
Mein erster Lauf war etwas ĂŒber 10km und irgendwie wollte ich nicht aufhören zu laufen… es hat einfach Spaß gemacht. FĂŒr mich ist es der perfekte Laufschuh. Er sitzt gut, durch das nahtlose Techfit Upper gibt es keine Druckstellen und trotzdem wird der Fuß im Schuh ganz gut gehalten. Das Material passt sich sozusagen der Fußform an. Von ein paar Leuten habe ich gehört, dass der Schuh ein wenig eng ist. Ich hab meinen eine halbe Nr. grĂ¶ĂŸer als sonst und er passt perfekt.
Das Design des adidas boost fand ich am Anfang ganz OK, doch je mehr ich ihn an hatte, umso mehr gefĂ€llt er mir. FĂŒr viele LĂ€ufer soll der Laufschuh immer bunt und abgespaced sein. Ich finde dagegen, dass das kĂŒhle Schwarz-Grau mit dem Gelben ganz passend ist. Auch wenn jetzt viele aufschreien werden… ich finde man kann ihn sogar im Alltag tragen. Vielleicht kommen ja sogar irgendwann ein paar Modelle mit der Boost Technologie, die nicht so ganz nach Performance aussehen. Ich wĂŒrde es mir wĂŒnschen.
Alles in allem ist der adidas energy boost Schuh ein super Ding! Das ist natĂŒrlich jetzt nur meine Meinung aber, wenn ihr die Möglichkeit habt den Schuh mal auszuprobieren oder kurz mal anzuziehen… macht das! Ihr werdet es nicht bereuen. Checkt einfach euren Sport- oder Laufshop in der NĂ€he oder direkt bei adidas. Im adidas Onlineshop gibt es sogar noch ein paar andere Farben.

 

adidas-boost-box

boost-paper

boost-box

energy-boost-men

adidas-energy-boost

adidas-heel-boost

adidas-boost-toebox

boost-sole

energyboost

boost

boostsole

adidas-energy-boost-schuh

running-adidas-boost

adidas-boost-wear

adidas-energyboost

adidas-torsion

adidas-micoach

adidas-laufschuh

energy-boost-wear

adidas-techfit

adidas-boost-on-feet

techfit

heel-support

wear-adidas-boost