Da viele schon gefragt haben, kommt hier der nächste Sneaker Guide. Diesmal geht es um Spaniens zweitgrößte Stadt Barcelona. Ich wollte schon länger mal nach Barcelona, habs aber erst letzten Dezember zum ersten Mal geschafft. Und es bleibt auf jeden Fall nicht nur bei dem einen Mal.
Barcelona ist auf jeden Fall eine sehr beeindruckende Stadt und nicht vergleichbar mit den ganzen spanischen Touriorten, in denen ich sonst in Spanien immer war. Unser Apartment hatten wir direkt im Barri Gòtic dem gotischen Viertel von Barcelona. Ein Ort der mir glaube ich am besten in der Stadt gefallen hat. Sehr viele kleine dunkle Gassen in denen man sich besonders am Anfang schnell verirren kann. Und wenn man Nachts das erste Mal da durchgeht, hat man auch auf jeden Fall ein mulmiges Gefühl. Doch schon am nächsten Tag merkt man, dass es eigentlich ganz chillig ist und auch ein Spaziergang um 5 Uhr Morgens aus dem Club gar nicht mal so gruselig ist.
Das coole an Barcelona ist, dass es auch im Dezember richtig warm werden kann + das Gefühl das man sich in einer Großstadt befindet und wenn man in einer Gasse falsch abbiegt, plötzlich am Mittelmeerstrand steht. I Like!
Und wie auch schon beim letzten Sneaker Guide, hat auch diese Stadt viel mehr zu bieten als nur die Shops. Aber um auf alles einzugehen müsste ich viel zu viel schreiben… und das will ich nicht. Deshalb nur eine kleine Liste für euren nächsten Barcelona Aufenthalt. Praktisch an Barcelona ist auch, dass man in der Innenstadt überall freies WLAN hat. Einfach das Barcelona WIFI auswählen und schon könnt ihr ins Netz.
 

  

TRUSTNOBODY

Fangen wir direkt mal mit einem Laden an, den es gar nicht mehr gibt. Im Dezember war ich noch auf der Cool Cats Party und jetzt hat der Shop schon zu. Aus welchem Grund TRUSTNOBODY geschlossen hat, ist mir nicht bekannt… spannend bleibt es trotzdem, da auf der Website “SHUTDOWN TEMPORARY” steht. Vorher war es ein etwas anderer Skateshop mit ein paar Localbrands und bekannteren wie NIKE SB. Nette Leute und gute Location.
Mal gucken was daraus wird…
 

  

LimitEDitions

Einer der TOP-Sneaker-Shops in Barcelona und dann sogar noch zweimal vertreten. Bei LimitEDitions ist von Tier0 über Consortium bis zu Brands wie Neighborhood oder OriginalFake alles vertreten. Hier habe ich auch zum ersten mal bemerkt, dass die Nachfrage an den ganzen Hypesachen gar nicht so groß ist, in Barcelona. Ältere Tier0 Releases stehen noch neben alten Kazuki Superstars und anderen schon ausverkauften Sachen. Aber trotzdem findet man auch die aktuellen Dinger. Sehr nettes Interior und einem Personal da sich auch gut auskennt… so mag ich das.

 

  

Oqium Barcelona

Ein Shop weiter vom LimitEDitons steht der Oqium oder Opium Barcelona Store. Neben dem Laden in Rotterdam und in Paris, ist es der dritte Opium Store. Auch hier steht noch jede Menge altes Zeug. Hauptsächlich sind es Jordan Sneaker… angefangen von den ganzen Pack Releases bis hin zu älteren Modellen. Aber auch Schuhe wie die Infrareds oder die Safari AM95 findet man dort. Die Jordan Uhr an der Wand ist natürlich ein Highlight!
 

  

LimitEDitons OUTLET

Auch nur ein paar Meter weiter um die Ecke ist schon der Outlet Store von LimitEDitons. Ein kleiner Laden voll gefüllt mit Klamotten, Sneakern und Toys die im Sale sind.
 

  

The Room

Gegenüber von LimitEDitions liegt der The Room. Ein Friseursalon und Streetwearshop in einem. Ein paar gute Brands dabei… und wenn man schon sowieso in der Nähe ist, kann man ja auch rein schauen.

 

  

PUMA Creative Factory

Direkt daneben findet man einen kleinen Shop mit einer Treppe in den Keller. Früher muss dort der Chikashitsu drin gewesen sein… ein Shop mit Marken wie Original Fake, Undercover, Supreme oder Neighborhood. Jetzt findet man dort die PUMA Creative Factory. Dort kann man sich, à la ID, ein paar PUMA Modelle customizen. Da das ganze relative temporär aussah, weiß ich nicht ob da nicht schon vielleicht was anderes zu finden ist.
 

  

Adidas Originals Barcelona

Dieser Laden hat mich am meisten überrascht. Eigentlich ein ganz normaler Originals Store bis auf das kleine Detail, dass dort noch Releases stehen, die sonst schon überall ausverkauft sind. Neben den ganzen Jeremy Scott Schuhen standen noch 3 Monate nach dem Release noch die B-Sides Dinger rum. Woanders gab es riesige Campouts und dort bekommt man die Sachen noch unter Retail. Ich hab dann noch das letzte Bape Superstar Paar bekommen… für 99 EUR.
 

  

24 Kilates

Wieder eine Topadresse in Barcelona, wenn es um Sneaker geht. Der weltbekannte Sneakerstore 24 Kilates, den man vor allem von den ganzen Collabo-Releases kennt… wie zu Letzt dem Asics GEL Saga. Ich hatte leider das Pech, dass der Laden ausgerechnet zu oder Siesta hatte. Habs leider nicht mehr nochmal hin geschafft. Aber auch hier findet man natürlich die Top-Marken mit den guten Releases. Das Personal soll dort auch besonders nett sein… habe ich gehört.
 

  

ALLSTARS Barcelona

Ein Shop mit mehreren Locations in Barcelona. ALLSTARS ist eigentlich ein HipHop und Urban Shop… aber manchmal hat man ja Glück und erwischt ein gutes Schnäppchen von Marken wie Adidas oder Nike. Im Ausland kann man sich solche Shops mal ruhig angucken.
 

  

Carhartt Store Barcelona

Gerade in den ganzen Collabo Zeiten mit Carhartt, kann es auf jeden Fall interessant sein in den Carhartt Barcelona Store vorbei zuschauen. Vielleicht findet man ja das gesuchte Stück, welches woanders schon ausverkauft ist.
 

  

Nike Barcelona

Ein Nike Store gehört eigentlich in jede größere Stadt… ich frag mich warum es keinen mehr in Köln gibt? Im Laden findet man natürlich die ganzen Standard Releases und manchmal das eine oder andere Sale Teil. Nicht groß der Laden, aber sollte man schon besuchen.
 

  

sivasdescalzo

Definitiv erwähnenswert, obwohl ich selber nicht drin war, ist sivasdescalzo.es. Gute Auswahl an Sneakern und schon öfters durch diverse Blogs gegangen. Liegt wohl nicht weit von der Sagrada Familia, die man sich sowieso angucken sollte, wenn man in Barcelona ist.
 

  

Sneaker Shops Barcelona

Ansonsten findet man hier und da ein paar Läden, die auch das eine oder andere nett Paar Sneaker haben. Einfach mal durch die Stadt laufen und selber entdecken. Auch Standardshops wie Footlocker können im Ausland oft interessant sein. Footlocker vor allem, weil sich in Barcelona einer von den drei europäischen House of Hoops Stores befindet.
 

   
Viel Spaß den Leuten, die demnächst Barcelona besuchen… ist echt Hammer dort. Essen kann man auch gut.. schaut auf dem Mercat de La Boqueria vorbei. Könnte da jeden Tag die Früchte und Smoothies essen. Es gibt auch normale Fressbuden auf dem Markt.. sehr kool.
Party machen kann man in Barcelona auch ganz gut und günstig. Ich freu mich schon auf meinen nächsten Besuch.
Als letzter Tipp… passt auf eure Sachen auf… uns ist zwar nix passiert, aber Barcelona wurde sogar zur Welthauptstadt des Taschendiebstahls gekürt.