Da es gerade im Internet ein wenig die Runde gemacht hat, habe ich mich daran erinnert, dass ich selber noch ein paar Fotos von Unique Hype Collection hatte. Es geht um den kleinen mehr oder weniger versteckten Laden in Chinatown in New York, der dem 30 jährigen Reseller Peter gehört. Peter ist mit seinem Laden und seinem eBay Account ein Profi-Reseller, der angeblich jährlich mehr als 1 Mio. Dollar Umsatz macht… und das meiste mit Supreme Sachen.
Zum ersten mal habe ich von dem Laden bei meinem New York Aufenthalt im letzten Jahr gehört. Da war es noch mehr oder weniger ein Secret Spot… zwar ist mal bei Leuten wie Ronnie Fieg ein Foto auf Instagram aufgetaucht… aber immer ohne einen Tipp, wo der Laden sein könnte. Tatsächlich ist es für einen Touristen gar nicht so einfach den kleinen Laden im Untergrund einer kleinen Chinesischen Mall zu finden. Mit der Karte unten sollte es aber jetzt kein Problem sein. Die genaue Adresse sollte Elizabeth Center, 13 Elizabeth St, New York, NY, USA sein. Wenn ihr in die Mall kommt solltet ihr die kleine Rolltreppe ins Untergeschoss nehmen. Dort findet ihr jede Menge kleiner Asiatischen Läden mit Spielzeug und Mangas… ein Laden davon ist Unique Hype Collection mit ganz viel Hypestuff.
Als ich den Laden betrat, war mein erster Gedanke… FAKE. So viele Hypesachen auf einmal und dann eine ältere Dame hinter der Kasse – die übrigens die Mutter von Peter ist – machten einen stutzig. Doch keine Sorge… die Sachen sind nicht Fake. Peter holt die ganzen Sachen nur ein paar Straßen weiter im New Yorker Supreme Store. Aber nicht mit irgendwelcher Connection, sondern mit ca. 30 Leuten die für ihn bei Release in der Schlange stehen. Er kauft so viel wie möglich von dem guten Stuff und wartet bis alles Sold Out ist. Dann hängt er die Sachen in den Store oder packt sie bei ebay rein und das mit einem ordentlichen Preisaufschlag. Eine Methode die auch bei uns in Europa gar nicht mal so unbeliebt ist. Auf jeden Fall muss man ein bisschen Ahnung mitbringen und das Resellen im Blut haben. Peter hat z.B. auch gut Kohle mit limitierten Kit Kats gemacht.. oder Zeitungen mit Obama auf dem Cover, als er die Wahl gewonnen hat. Auf jeden Fall ist er ein Fuchs.. da wundert mich es auch nicht, dass er mit croatianstyle gut befreundend ist. Ihr erinnert euch bestimmt an sein Bild mit seinen mehr als 20 Paaren Paris SB Dunks.
Solltet ihr also mal in NYC sein, schaut mal in der Unique Hype Collection vorbei. Peter werdet ihr wohl nicht sehen, aber dafür könnt ihr ein bisschen mit seiner Mutter plaudern… die erstaunlicherweise viel Ahnung von den ganzen Sachen da hat.

 

unique-hype-collection

unique-hype-collection-supreme

new-york-elizabeth-mall

unique-hype-collection-new-york

secret-suprme-spot

supreme-secret-chinatown

supreme-spot-new-york